Teil IV: Messebesuch in Peking

Sumpfkalk auf Messe in Chinas Hauptstadt...

Direkt am Olympiapark neben dem Olympiastadion steht der China National Convention Center. Der Konferenz- und Ausstellungscenter wurde 2009 eröffnet. Heute zählt er zu den angesagtesten Veranstaltungsadressen für Messen und Kongresse in Peking. Im Rahmen einer Baumesse präsentiert der KalkKind-Vertriebspartner auf einer Fläche von 300 m² seine Dienstleistungen zum Thema Wohngesundheit. Im Mittelpunkt steht die Präsentation der Marke KalkKind sowie ein Lüftungssystem eines weiteren deutschen Markenpartners.

Das Interesse der Messebesucher für die KalkKind-Oberflächen war enorm. Die Innenraumdesigner die am Vortag das Seminar der KalkKind-Akademie besuchten waren engagiert dabei und berieten ihre Kundschaft bzgl. der Gestaltungsvarianten und Wirkungsweisen der Sumpfkalk-Oberflächen.

Die kritische Haltung, die anfangs bei den Designern wahrzunehmen war, war ebenfalls bei vielen Endkunden zu bemerken. Die Messebesucher sind bereit für gesundes Wohnen und eine saubere Atemluft in ihren vier Wänden auch tiefer in die Tasche zu greifen. Aber sie wollen keine Werbeversprechen, die hinterher nicht haltbar sind.

Neben der Optik, die in Peking bei den Messebesuchern für Begeisterung sorgte waren es vor allem 2 Argumente auch die kritischsten Kunden überzeugten. Zum einen waren es die Praxisstudien mit den Nachweisen, dass diese Oberflächen die gerade bestaunt und mit den Händen gefühlt werden bis zu 90% der Problemstoffe aus der Atemluft in Innenräumen reduzieren. Und zum anderen war es die umfassende Produkttransparenz mit 100% Volldeklaration bei den KalkKind-Premiumprodukten dem der kritische Verbraucher Vertrauen schenkt.

Medienkonferenz zur KalkKind-Markteinführung

Der Höhepunkt der Messe stellte die Medienkonferenz dar. Presse und Medienvertreter waren geladen um über das Thema Wohngesundheit und die in China neu eingeführten Produkte mit der raumluftverbessernden Wirkung zu informieren. 4 Fernsehsender strahlten die Medienkonferenz aus.

Peter Rehberger stellte in seinem 30-minütigen Vortrag die KalkKind-Produkte vor. Wobei er die Wirkungsweise, die Einsatzbereiche und Gestaltungsmöglichkeiten beschrieb. Hohe Aufmerksamkeit schenken die Medienvertreter der Frage welche Argumente dafürsprechen, dass man Kalkkind-Produkten trauen kann.

Die Ausführungen zur Produkttransparenz mit 100% Volldeklaration und Nachweisbarkeit der Behauptungen wurden dann auch mit kräftigem Beifall bedacht.

Nach der Medienkonferenz war der Andrang am Messestand unglaublich. Gut, dass die wichtigsten Argumente im KalkKind-Folder in chinesischer Sprache zusammengefasst waren, die von den Besuchern gerne mitgenommen wurden.

Ein herzliches Dankschön an die Vertriebspartner in China

Für die Einführung der Kalkkind-Premiumprodukte in den chinesischen Markt haben die Vertriebspartner nicht gekleckert. Ob es um die Organisation der Schulungen, die Vorbereitung, Bewerbung und Durchführung der Messe oder die Abwicklung der Medienkonferenz ging. Alles war hoch professionell vorbereitet.

Ebenso ließ die Betreuung des Schulungsteams nicht zu wünschen übrig. Die Worte „geht nicht“ haben die Chinesen wohl aus Ihrem Wortschatz gestrichen. Vielen Dank für die hervorragende Unterstützung.

Einen Kommentar hinterlassen

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Immer informiert bleiben mit dem Newsletter von KalkKind!